Tauchen auf Gili Trawangan

Es soll wohl mein Schicksal sein, dass ich meine Tauchscheine immer auf Partyinseln mache. Das Open Water Zertifikat habe ich vor 2 Jahren auf Bocas del Toro vor der Küste von Panama gemacht und wie damals, hatte ich auch auf Gili T genau das gleiche Gefühl, als ich aus der Fähre gestiegen bin und zwar „Was mach ich nur hier?“. Kaum angekommen, wollte ich eigentlich nir noch weg. Das Tauchen machte den Aufenthalt jedoch erträglich.

Wer mich kennt, weiss, dass ich auch ab und zu mal gerne zu guter Musik abtanze, ABER damit es richtig Spass macht, brauche ich FREUNDE dazu. Nun ja, obwohl auf Gili T jeder zweite dein „Freund“ werden möchte, ist das nicht das gleiche. Der Altersdurchschnitt wie auch das Niveau scheinen nach Ubud rapide gesunken zu sein. Es kommen hier nun mal alle Bali Reisenden zusammen, auch die, die den Hauptteil ihrer Ferien in Kuta Bali verbringen, welches auch als der Ballermann von Bali bekannt ist. Nicht ganz mein Stil.

Trotzdem hatte ich mir vorgenommen in diesen 3 Monaten irgendwo meinen Advanced Open Water Tauchschein zu machen und die Wahl viel auf die Gilis. Als ich auf der Suche nach der richtigen Tauchschule durch die Strassen schlenderte, liess ich mich durch einen schwedischen Tauchlehrer anquatschen und unterschrieb den Vertrag bei den Gili Divers. Leider entpuppte sich die Tauchschule nicht als die Beste – jedenfalls nicht für meine Wünsche. Die Tauchlehrer waren sehr wohl professionell und die Ausrüstung neu, aber sie gingen überhaupt nicht darauf ein, was ich den als Schwerpunkt meines nächsten Zertifikats machen möchte. Ich wurde zwischen mehreren Tauchlehrern umher gereicht, hatte zwar jeweils eine 1 zu 1 Betreuung, fühlte mich aber trotzdem irgendwie fehl am Platz. Die Tauchorte, die wir besuchten waren zudem auch nicht wirklich spektakulär, da viele Korallen entweder durch Dynamitfischen, zu warmes Wasser, zu viele Taucher oder Schadstoffe, kaputt gegangen sind. Ich machte das beste daraus, genoss es unter Wasser, beobachtete meinen Aktivitätsgrad und meinen Sauerstoffverbrauch. Es warten sicherlich noch viele aufregendere Tauchplätze auf mich, irgendwo auf der Welt. Zum Beispiel in Australien, welches auch auf meiner Reiseliste steht.

Einen Tag vor meinem letzten Tauchgang wurde mir auch ein Platz auf dem Tauchschiff nach Komodo angeboten, wobei sie mir ca. 15 Minuten Zeit gaben mich zu entscheiden, ob ich mit will oder nicht. Ich hatte zwar bereits einen Tag vorher angefragt, jedoch eine ablehnende Antwort erhalten, da ich ja den Advance Kurs noch nicht zu Ende gebracht hatte. Nachdem was mir danach passiert ist, habe ich mich öfters gefragt, ob ich das Angebot nicht besser angenommen hätte. Aber ich wollte a) nicht so viel Geld für ein „Backpacker“-Boot ausgeben – die Kabinen waren eher Standard b) ich kannte keine Sau auf dem Boot c) ich hatte die Nacht in meinem Guesthouse bereist vorgebucht gehabt und hätte sie so oder so bezahlen müssen d) es ging ums Prinzip, weshalb sollte ich mich jetzt stressen lassen, wenn ich eigentlich rechtzeitig angefragt hatte, aber sie die Opportunität nicht wahrgenommen haben?

Gegen Ende hatte ich dann auch ein paar kleine, gemütliche Cafés und Restaurants entdeckt, die Gili T auch in einem anderen Licht zeigten, als in den riesigen, teuren Touri-Strandrestaurants auf der Promenade. Schwierig war es nur eine anständige Übernachtungsmöglichkeit zu finden, die sauber war und nicht allzu teuer. Die Moscheegesänge gemischt mit dem Rasta/Reggae-Feeling waren auch gewöhnungsbedürftig, wenn nicht eine schräge Kombination, es passte nicht ganz zusammen.

 

 

Ein Gedanke zu “Tauchen auf Gili Trawangan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s