Wie weiter…

Vielleicht fragt ihr euch wie ich, wie es denn jetzt weiter geht. Mittlerweile habe ich einige Antworten mehr, als noch vor einem Monat.

  • Beruf: Ich bin vergeben! Bereits nächsten Mittwoch starte ich in einer KMU in der Nähe von Bern. Das ging alles sowas von fix. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell wieder unter der Haube bin. Der Arbeitgeber wie auch der Job sind sehr vielversprechend und ich freue mich auf die neue spannende Herausforderung in meinem Leben. Wer Details möchte, muss mich schon direkt kontaktieren, der Vertrag ist zumindest unterschrieben und bald geht es los. Über Jobinhalt und Eigenschaften des Arbeitgebers habe ich mir im Vorfeld Gedanken gemacht und mich bei den Bewerbungen auf gewisse Kriterien festgelegt. Sich über das Ganze zu sorgen, bringt aber nichts. Ich bin froh, dass ich dies früh, sozusagen zu Beginn meiner Reise, erkannt hatte.
  • Location: Da mein Arbeitgeber sich in der Nähe von Bern niedergelassen hat, bleibe ich der Bundeshauptstadt treu. Eine neue Stadt wäre an sich kein Problem gewesen, mein Freundeskreis ist ja mittlerweile über die ganze Schweiz, wenn nicht Europa und die Welt verteilt. Aber der Prozess des Umziehens hätte mir weniger Freude bereitet. Schon wieder alles in Kisten packen, schon wieder Möbelpacker organisieren. So lange bin ich noch nicht in meiner neuen Wohnung. Jetzt kann ich sie endlich komplett einrichten und alle Jahreszeiten auf meiner Terasse geniessen.
  • Blog(s): Ich wollte eigentlich eine Umfrage starten, bevor ich den nächsten Schritt in diesem Bereich angehe. WordPress bietet dies allerdings nicht an, evtl. komme ich noch über Surveymonkey oder ähnliches auf euch zu. Der Plan wäre, diese Seite weiterhin als Reiseblog zu verwenden. Je nachdem werde ich sie mit weiteren Artikeln füttern, umstrukturierten Inhalten, die ich aus dem Fundus meiner Erlebnisse der letzten Jahre schöpfen kann und die sich allgemein besser vermarkten lassen, als die persönlichen Geschichten, die vor allem meine engeren Bekannten interessieren. Thematische Ordnung wäre eine weitere Idee – so würde alles was nicht mit Reisen zu tun hat auf eine andere Seite verschieben. Aber dazu brauche ich eure Meinung! Was meint ihr? Wollt ihr lieber alles in einem (also unterschiedliche Themen, Essays und Blogs auf dieser Seite) oder pro Thema eine eigene Homepage oder zumindest ein eigener Abschnitt/Seite?

Bitte gebt doch einen Kommentar ab, was ihr sinnvoller haltet und was ihr eher lesen würdet oder meldet euch direkt bei mir.

 

2 Gedanken zu “Wie weiter…

  1. Hab auch schon ähnliche Gedanken. Kommt ganz auf Deine Motivation an und darauf, ob Du tatsächlich mit Tipps für Reisende bezüglich Equipment, Unterkünften etc. über affiliate Programme noch ein Zubrot verdienen willst, oder nicht. Wenn ja, dann wäre nämlich eine suchmaschinenfreundlicher URL überlegenswert, oder gar eine Abspaltung (kein Muss).

    Falls nicht, halte ich eine Strukturierung hier in die von Dir genannten Bereiche für sinnvoll. Mich würden nämlich z.B. eher die Reiseberichte interessieren und so würde ich mich gut hier zurechtfinden 😊👍

    Beste Grüße und viel Spaß im neuen Job vom (bald auch jobsuchenden) Höni

    Gefällt 1 Person

    1. Wohooo, ein partizipativer Beitrag, danke Höni 😉
      Naja, mit einem Blog etwas zu verdienen, ist nicht ganz einfach. Würde gerne unsere Gedanken spiegeln, sobald ihr wieder in der Nähe seid!
      Zudem haben Artikel in Englisch mehr Chance auf eine grosse Wirkung…

      Zudem müsste ich deine Expertise in Sachen Web zu Rate ziehen. Die Strukturierung wollte ich nämlich eigentlich schon von Anfang an hinein bringen. Das WordPress Template, das ich ausgewählt habe, scheint jedoch nicht dafür geschaffen zu sein. Ich kann momentan nur „statische“ Seiten erstellen und keine Artikel zuordnen. Ich gebe aber nicht auf! 😉

      Viel Spass noch auf eurer Reise und viel Glück für die Jobsuche! Wird bei euch sicher auch schnell gehen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s