Happiness is only real…

Happiness is only real when shared.

Christopher McCandless

Das Leben und die Flucht von Chris McCandless aus der Zivilisation wurde von Jon Krakauer im Stil einer Dokumentation und Biography in „Into the Wild“ beschrieben und danach auch verfilmt.

Obwohl ich mit der Aussagekraft des Zitats nicht 100% einverstanden bin – ich selbst habe viele schöne Momente auch allein erlebt – gebe ich dennoch zu, dass Teilen wichtig ist und sich befriedigender anfühlt.

Einen Sonnenaufgang auf der Bergspitze oder am Strand zu erleben ist herrlich, jemanden dabei zu haben mit dem man darüber sprechen kann, ist jedoch viel fantastischer.

Deshalb teile ich ja auch meine Gedanken und Erlebnisse mit euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s